DZ BANK Forum 2022

Onlineveranstaltung am 6. April 2022








DZ BANK Forum LIVE-Stream

Hier finden Sie den Mitschnitt des LIVE-Streams vom 6. April 2022.

Vorträge des Live-Streams im PDF-Format


Ausblick Konjunktur- und Rentenmärkte 2022

Dr. Jan Holthusen, Leiter Fixed Income, Research und Volkswirtschaft, DZ BANK AG


Handlungsempfehlungen im Depot A

Daniel Braun, Senior Sales Vertrieb Nord/Ost, VRB Eigengeschäft Vertrieb, DZ BANK AG


Auswirkungen der Zinsbuchsteuerung auf die ökonomische RTF / normative RTF

Klaus Pfeffer, Leiter Beratung Gesamtbanksteuerung Bayern, DZ BANK AG


Erneuerbare Energie in neuer Dimension

Guido Elbrecht, Abteilungsleiter Client Relationship Management Region Mitte-Nord, Union Investment Institutional GmbH

Dr. Bernhard Graeber, Geschäftsführer / Managing Director Alternative Assets, EB – Sustainable Investment Management GmbH


Effiziente und sichere Aufgabenorganisation im Eigengeschäft – Aktuelle Neuerungen in EGon und Ausblick zum neuen Modul „EGon Prozesse“

André Bienek, Gruppenleiter VRB Eigengeschäft/Digitalisierung, DZ BANK AG

Mediathek

 

Hier finden Sie alle Präsentationen und Inhalte des DZ BANK Forum 2022 – entweder in Form einer Videopräsentation oder im PDF-Format - und nach der Veranstaltung auch eine Aufzeichnung des Livestreams.

Umsetzung der BVR-Nachhaltigkeitsstrategie in Fonds

Andreas Wolf, Abteilungsleiter Client Relationship Management Region Süd und Spezialinstitute, Union Investment Institutional GmbH

Nachhaltiges Investieren ist ein Megatrend. Wichtiger denn je ist deshalb ein praxisorientiertes Konzept zur Umsetzung – auch für die Eigenanlagen einer Bank. Dieser Vortrag schafft Orientierung im Dickicht der Begrifflichkeiten rund um Nachhaltigkeit. Union Investment zeigt, wie sich mit dem BVR-Stufenplan Fondsanlagen nachhaltig integrieren lassen.


Vortrag im PDF-Format

Die neue ökonomische Risikotragfähigkeit - von der Pflicht zur Kür - Basis für eine effiziente Gesamtbankallokation

Kristian Mainert, Gruppenleiter Beratung Gesamtbanksteuerung Zentral/Mitte

Im aktuellen Risikotragfähigkeitskonzept steht die Risikoperspektive im Vordergrund. In einem Umfeld zunehmender Engpässe (Eigenmittel, Risikotragfähigkeit, etc.) ist die effiziente Ressourcensteuerung eine wesentliche Erfolgsvoraussetzung. Die Hinzunahme von Ertragsperspektive und Wechselwirkungen, in einer zweiten ökonomischen Sichtweise, ist daher für die Gesamtbanksteuerung von großer Bedeutung.


Vortrag im PDF-Format

EK-Kosten in der Einzelgeschäftssteuerung und Kapitalbeschaffungsprozesse

Johannes Fischer, Berater Gesamtbanksteuerung, Region Südwest

Im Forum 2021 hatten wir Ihnen aufgezeigt, weshalb ein strukturiertes Eigenkapitalmanagement einen Schlüsselfaktor für zukünftiges Wachstum darstellt. Dieses Jahr steigen wir in die Themenfelder Eigenkapitalkosten sowie Kapitalbeschaffung tiefer ein, weil diese zunehmend im Verbund diskutiert werden. Hierzu spannen wir den Bogen von der Ableitung des Ambitionsniveaus für die Gesamtkapitalquote, über die Durchführung der Kapitalbeschaffungsmaßnahmen, bis hin zur Berücksichtigung von Eigenkapitalkosten in Form von Preisuntergrenzen.


Vortrag im PDF-Format

Bausteine für ein intelligentes LCR-Management - Liquidität sichern und Renditepotenziale nutzen

Alexandra Avila, Gruppenleiterin Client Relationship Management Baden-Württemberg, Union Investment Institutional GmbH

Bei der Steuerung der LCR sind einerseits das Kosten-Nutzen-Verhältnis und andererseits Ertrag und weitere Planungskennzahlen zu berücksichtigen. Lösungen von Union Investment können Instituten dabei helfen, die aufsichtsrechtlichen Anforderungen zu erfüllen und Ertragsziele zu erreichen.

Erfahren Sie mehr über unsere Bausteine für intelligentes LCR-Management.


Vortrag im Pdf-Format

Zukunftsfähigkeit und Resilienz - Die Engpassfaktoren in der Banksteuerung

Tino Behrends, WP, Bereichsleiter Grundsatzfragen und Infrastruktur Prüfung, Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V.

In bewährter Art und Weise berichtet der Prüfungsverband über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten, die mit dem Fokus auf die Eigengeschäfte und die Gesamtbanksteuerung für Genossenschaftsbanken von Bedeutung sind oder werden. Dabei geht es insbesondere auch um Auslegungs- und Anwendungsfragen, die für die Umsetzung in der kreditgenossenschaftlichen Praxis von Belang sind.


Vortrag im Pdf-Format

Unser Programm für Sie am Mittwoch, 6. April 2022 im LIVE-Stream

Moderation: Alexandra von Lingen


Agenda im pdf-Format

Kontakt

Möchten Sie ein Thema zum Eigengeschäft oder der Banksteuerung mit uns vertiefen? Oder haben Sie Anregungen und Wünsche für kommende Veranstaltungen?


Folgende Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:



Torsten Merkle

(torsten.merkle@dzbank.de)

Abteilungsleiter

VolksbankenRaiffeisenbanken

Eigengeschäft Vertrieb

069/7447-90147


Dr. Reinhard Mathweis

(reinhard.mathweis@dzbank.de)

Abteilungsleiter

Beratung Gesamtbanksteuerung

069/7447-6956



Ihre allgemeinen Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte an:

forum_eigengeschaeft@dzbank.de